My fellow Americans

[GTranslate]

Ich sehe mich nicht als paranoid zu sehen, sondern als Realist. In meinem Leben habe ich die Blase langsam der Freiheit in den USA erodiert beobachtet. Gelegentlich tritt eine Aktion, die besondere Aufmerksamkeit erfordert. Am 11. September 2001 wurden die Räder in Bewegung gesetzt, um die Beseitigung der Freiheiten der Bürger der Vereinigten Staaten zu beschleunigen; mit ihrer Zustimmung.

Einige könnten sagen, dass zehn Jahre nach der Kriegserklärung an die USA die Terroristen sind gekommen, um den Sieg. Wenn Sie zurück zu den Tagen vor dem 11. September 2001 erinnern, können Sie vielleicht wirtschaftlicher Wohlstand, eine starke US-Dollar, Chance für sozialen Aufstieg und Frieden erinnern. Im Nebel der Post 11. September Chauvinismus und Panik den Präsidenten der USA wurden neue Exekutive zum "Schutz der Nation" gegeben.

In den folgenden zehn Jahre nach 11. September diese Befugnisse, die Kosten für die Umsetzung, die Kosten der Kriege, eine berechtigte und eine ohne Verdienst haben dazu beigetragen, die Wirtschaft des Landes zu zerstören. Die Politiker könnten Wohlfahrts schuld, sie könnten illegale Einwanderer verantwortlich zu machen, werden sie niemandem außer sich selbst die Schuld. Sie stimmten die Ausgaben zu erhöhen und verringern, dass Einnahmen und gekoppelt mit den zusätzlichen ordentlichen Aufwendungen von zwei Kriegen und "Homeland Security" haben die Bank gebrochen.

Zum Ende 2011 wird die US-Regierung zog eine andere zu über auf das amerikanische Volk. In der 2012 Rüstungsbeschaffungsgesetzes Begraben ist eine weitere große Erosion der Bürgerrechte der amerikanischen Bürger und legale Einwanderer. Die Sprache ist subtil und einige Leute sehen nicht die Gefahr. Hier sind die Worte aus dem letzten zugelassenen Bill HR 1540. Habe ich den entsprechenden Text hervorgehoben.

Untertitel D-Anti-Terror-

SEC. 1021. Bestätigung der BEHÖRDE DER STREITKRÄFTE DER VEREINIGTEN STAATEN ZU fallenden Personen verhaften aufgrund der Ermächtigung FÜR DIE VERWENDUNG VON Militär FORCE.

. (A) im Allgemeinen - Kongress bekräftigt, dass die Autorität des Präsidenten alle notwendigen und geeigneten Kraft aufgrund der Ermächtigung zur Anwendung militärischer Gewalt zu benutzen (Public Law 107-40; 50 USC 1541 Note) umfasst die Befugnis für die Streitkräfte der Vereinigten Staaten zur überdachten Personen (wie in Unterabschnitt (b) definiert) festhalten anhängig Disposition unter dem Gesetz des Krieges.

(B) FALLEN PERSONEN - Eine überdachte Person, die nach diesem Abschnitt ist jede Person wie folgt.:

(1) Eine Person, die geplant, autorisiert, begangen oder gestützte die Terroranschläge, die am 11. September 2001 der Fall war, oder hegte den für diese Angriffe verantwortlich.

(2) Eine Person, die ein Teil war oder wesentlich unterstützt al-Qaida, die Taliban oder verbundenen Kräfte, die in die Feindseligkeiten gegen die Vereinigten Staaten oder ihre Koalitionspartner beteiligt sind, einschließlich der Person, die eine kriegerische Handlung begangen hat oder direkt unterstützt solche Feindseligkeiten im Hilfe einer solchen feindlichen Kräfte.

(C) STIMMUNG IM GESETZ DER War.-Die Disposition einer Person, die nach dem Recht des Krieges, wie in Unterabschnitt (a) können gehören:

(1) Straf nach dem Recht des Krieges ohne Gerichtsverfahren bis zum Ende der Feindseligkeiten durch die Berechtigung zur Nutzung militärischer Gewalt autorisiert.

(2) Prüfung nach Kapitel 47A Titel 10 des United States Code (wie von den Military Commissions Act von 2009 (Titel XVIII des Public Law 111-84) geänderten Fassung).

(3) Bringen Sie für Verfahren vor einem Gericht oder alternative zuständigen Gericht mit gesetzlichen Gerichtsstand.

(4) Transfer zur Verwahrung oder Kontrolle des Herkunftslandes, jedes andere Land, oder einer anderen ausländischen Einheit der Person.

(D) CONSTRUCTION.-Nichts in diesem Abschnitt soll zu begrenzen oder zu erweitern, die Autorität des Präsidenten oder der Umfang der Berechtigung zur Nutzung militärischer Gewalt.

(E) AUTHORITIES.-Nichts in diesem Abschnitt müssen so ausgelegt werden, bestehende Gesetze oder Behörden im Zusammenhang mit der Inhaftierung von Bürgern der Vereinigten Staaten, rechtmäßig ansässige Ausländer von den Vereinigten Staaten, oder von anderen Personen, die gefangen werden oder in den Vereinigten Staaten festgenommen beeinflussen.

(F) PFLICHT FÜR Briefings CONGRESS.-Der Verteidigungsminister wird regelmäßig kurze Kongress über die Anwendung der in diesem Abschnitt, einschließlich der Organisa-tionen, Organisationen und Einzelpersonen als'''' fallenden Personen für Zwecke beschrieben Behörde des Absatzes (b) (2).

HR 1540-266

SEC. 1022. Militärgewahrsam FÜR AUSLÄNDISCHE AL-Kaida-Terroristen.

(A) Haft STIMMUNG IM GESETZ DER KRIEG. -

(1) IN General: Mit Ausnahme der in Absatz (4), die Streitkräfte der Vereinigten Staaten muss eine der in Absatz (2) beschriebenen Person, die im Zuge der Kampfhandlungen durch die Berechtigung zur Nutzung militärischer Gewalt autorisiert erfasst wird halten (Public Law 107-40) in Militärhaft Disposition unter dem Gesetz des Krieges.

(2) FALLEN PERSONS.-Die Anforderung gemäß Absatz (1) gilt für jede Person, deren Inhaftierung unter Abschnitt 1021 zugelassen sind, die bestimmt wird-

, (A), ein Mitglied oder ein Teil von al-Qaida oder mit ihr verbundene Kraft, die in Abstimmung mit oder nach der Richtung der al-Qaida wirkt sein und

(B), um im Zuge der Planung oder Durchführung eines Angriffs oder versuchten Angriff gegen die Vereinigten Staaten oder ihre Koalitionspartner teilgenommen haben.

(3) STIMMUNG IM GESETZ DER War.-Für die Zwecke dieser Unterabschnitt die Disposition einer Person, die nach dem Recht des Krieges hat die in Abschnitt 1021 (c) angegebene Bedeutung haben, außer dass keine Übertragung sonst nach Absatz (4) der beschriebenen Abschnitt gilt, es sei denn in Übereinstimmung mit den Anforderungen des § 1028 vorgenommen werden.

(4) Verzicht FÜR NATIONALE SECURITY.-Der Präsident kann die Anforderung des Absatzes (1) verzichten, wenn der Präsident unterbreitet dem Kongress eine Zertifizierung schriftlich, dass ein solcher Verzicht ist in den nationalen Sicherheitsinteressen der Vereinigten Staaten.

(B) Anwendbarkeit TO UNITED STATES Bürger und rechtmäßig

RESIDENT ALIENS. -
(1) Bürger der Vereinigten Staaten -. Die Anforderung, eine Person in Militärgewahrsam nach diesem Abschnitt festhalten gilt nicht für Bürger der Vereinigten Staaten zu erweitern.

(2) mit legalem Wohnsitz ALIENS.-Die Anforderung, eine Person in Militärgewahrsam nach diesem Abschnitt festhalten nicht zu einer rechtmäßigen resident alien der Vereinigten Staaten auf der Grundlage des Verhaltens statt innerhalb der Vereinigten Staaten zu verlängern, außer in dem Maße zulässig die Verfassung der Vereinigten Staaten. (C) Umsetzungsverfahren. -

(1) IN General: Nicht später als 60 Tage nach dem Datum des Inkrafttretens dieses Gesetzes hat der Präsident erteilen, und legt an den Kongress, die Verfahren für die Durchführung dieser Abschnitt.

(2) ELEMENTS.-Die Verfahren für die Durchführung dieser Abschnitt umfassen, ohne darauf beschränkt zu sein, die Verfahren wie folgt: (a) Verfahren zur Bestimmung der ermächtigt, Bestimmungen unter Ziffer machen Personen (a) (2) und der Prozess, durch den eine solche Bestimmungen gemacht werden sollen. (B) Verfahren, vorausgesetzt, dass die Forderung nach Militärgewahrsam nach Absatz (a) (1) nicht die Unterbrechung der laufenden Überwachung oder Informationsbeschaffung im Hinblick auf Personen, die nicht bereits in der custodym oder die Kontrolle der Vereinigten Staaten verlangen.

(C) Verfahren, vorausgesetzt, dass die Feststellung nach

Abschnitt (a) (2) nicht erforderlich ist, bis nach dem Abschluß des Abfrage die zu der Zeit bestimmt wird, und nicht die Unterbrechung eines solchen kontinuierlichen Abfrage erfordern laufende implementiert werden.

(D) Verfahren vorausgesetzt, dass die Forderung nach Militärgewahrsam nach Absatz (a) (1) gilt nicht, wenn Intelligenz-, Strafverfolgungs-oder andere Regierungsbeamte der Vereinigten Staaten wird der Zugang zu einer Person, die in der Obhut gewährt bleibt ein Drittland.

(E) Verfahren, vorausgesetzt, dass eine Zertifizierung des nationalen Sicherheitsinteressen nach Absatz (a) (4) können zum Zweck der Übertragung eine überdachte Person aus einem Drittland erteilt, wenn eine solche Übertragung im Interesse der Vereinigten Staaten und konnte es nicht werden anders bewerkstelligt werden.

(D) AUTHORITIES.-Nichts in diesem Abschnitt müssen so ausgelegt werden, die bestehenden Strafbehörden und nationalen Sicherheitsbehörden der Federal Bureau of Investigation oder einem anderen inländischen Strafverfolgungsbehörde im Hinblick auf eine überdachte Person beeinflussen, unabhängig davon, ob eine solche Person bedeckt gehalten wird in Militärgewahrsam.

(E) einen effektiven DATE.-Dieser Abschnitt gilt ab dem Datum, das 60 Tage nach dem Datum des Inkrafttretens dieses Gesetzes ist, und sind in Bezug auf in Unterabschnitt Personen gelten (a) (2), der in die getroffen werden Gewahrsam oder unter der Kontrolle der Vereinigten Staaten an oder nach diesem Stichtag gebracht.

Wie bei allen Gesetzen, die der Kongress ihnen die Präsidenten Zeichen und dann die Gerichte können sie für Verfassungsmäßigkeit zu bewerten.

Dieses Gesetz ist in seiner Formulierung nicht eindeutig.

Er schlägt vor, dass, wenn die US-Regierung oder das Militär vermutet man ein Terrorist in gewisser Weise kann man von ihnen ohne Rückgriff auf die Gerichte festgehalten werden, bis zum Ende des "Krieges gegen den Terror" sind. Wir wissen, dass Krieg niemals enden wird, das ist Orwellschen Kriegsführung.

Einige könnte darauf hindeuten, die das Gesetz befreit US-Bürger und legale Einwohner:

§ 1021 4 (B) (1) Bürger der Vereinigten Staaten -. Die Anforderung, eine Person in Militärgewahrsam nach diesem Abschnitt festhalten gilt nicht für Bürger der Vereinigten Staaten zu erweitern.

Was ist die Definition der Anforderung?

Voraussetzungen | rikwīrmənt |

Nomen

• eine Sache, die obligatorisch; eine notwendige Voraussetzung: Bewerber müssen die normalen Zugangsvoraussetzungen zu erfüllen.

Daher bedeutet es, dass es zwar nicht zwingend vorgeschrieben, um US-Bürger ohne Gerichtsverfahren zu erhalten, es ist auch nicht verboten.

Dieser Abschnitt scheint mit der Interpretation, die ich oben gelesen Konflikt stehen.

§ 1021 (e) AUTHORITIES.-Nichts in diesem Abschnitt nicht so auszulegen, bestehende Gesetze oder Behörden im Zusammenhang mit der Inhaftierung von Bürgern der Vereinigten Staaten, rechtmäßig ansässige Ausländer von den Vereinigten Staaten, oder andere Personen, die in den Vereinigten erfasst werden oder verhaftet zu beeinflussen Staaten.

Um ein Gericht bekommen, um auf diese Regel erfordert ein faires Verfahren und das Recht, in einem Gericht, was durch die Tatsache, die Person, die festgenommen wurde kein solches Recht nach diesem Gesetz verweigert hat zu hören.

Dieses Gesetz, in eine Verteidigungs Mittel setzen, ein Muss Passrecht, hat weiterhin die Rechte der Amerikaner untergraben. Sie werden argumentieren, dass Sie nicht brauchen, sich Sorgen zu machen, sind Sie nicht ein Terrorist. Alles wäre es nach diesem Gesetz zu nehmen ist für einen Nachbarn, Sie, ein Vertreter der al-Qaida, den Taliban oder was auch immer neue Gruppe erfinden sie als nächstes zu beschuldigen. Sie werden dann verhaftet, und obwohl es nicht erforderlich ist, können Sie dann festgenommen und verweigert werden, Zugang zu den Gerichten. Dies ist eine direkte Verletzung der vierten und fünften Änderung der US-Verfassung noch wurde es vom Kongress genehmigt und in Kraft gesetzt hat.

Das Recht der Menschen zu sichern in ihren Personen, Häuser, Papiere und Effekte, vor unangemessenen Durchsuchungen und Beschlagnahmen zu sein, darf nicht verletzt werden, und es werden keine Optionsscheine erlässt, sondern auf wahrscheinliche Ursache, durch Eid oder Gelöbnis unterstützt und insbesondere die Beschreibung der Ort, die durchsucht werden, und die Personen oder Dinge, die ergriffen werden.

Es ist auch eine Perversion des Fifth Amendment, indem sie behaupten einen ewigen Kriegszustand.

Es darf keine Person statt, um für eine Kapitalerhöhung oder anderweitig berüchtigten Kriminalität, es sei denn, auf einem oder Vorlegung einer Anklageschrift zu beantworten Grand Jury , außer in Fällen, die sich in den Land-oder Seestreitkräften oder bei der Miliz, wenn im eigentlichen Dienst in der Zeit von Krieg oder öffentliche Gefahr, noch darf wegen derselben Straftat zweimal in Gefahr von Leib oder Leben einer Person gestellt werden können; noch soll in einem Strafverfahren gezwungen werden, eine Aussage gegen sich selbst, n oder von Leben, Freiheit oder Eigentum genommen, ohne ordentliches Gerichtsverfahren; Privateigentum darf nicht für den öffentlichen Gebrauch genommen werden, ohne angemessene Entschädigung.
Das erstaunliche daran ist, trotz einiger Rand Kommentare sowohl von der extremen linken und rechten Flügel der Politik wenige sind aufgepasst.
"WASHINGTON - Präsident Obama unterzeichnete den National Defense Authorization Act (NDAA) in das Gesetz heute. Das Gesetz enthält eine umfassende weltweite unbegrenzte Inhaftierung Bestimmung. Während Präsident Obama gab eine Autogramm Erklärung, er habe "ernsthafte Bedenken" über die Bestimmungen, gilt die Aussage nur auf, wie seine Regierung würde die durch das NDAA gewährt Behörden zu verwenden, und nicht beeinträchtigen würde, wie das Gesetz durch nachfolgende Verwaltungen interpretiert. Das Weiße Haus hatte gedroht, eine frühere Version des NDAA Veto einlegen, aber umgekehrt natürlich kurz vor dem Kongress zur Abstimmung der Rechnung. " ACLU
So viel für Obama, bewies er er ist nur ein weiteres Mittel zum Entfernen der Bürgerrechte aller Amerikaner abet mit Gleichheit.
% D-Blogger wie folgt aus: